Goggle +
Twitter
Facebook
Handwerkernet auf Blogger
flipboard
Linkedin
Google +
      Impressum

Das Schreinerhandwerk im Innenausbau

von:Roland u. Barthenheier
02.11.2014

Im Innenausbau ist das Schreinerhandwerk maßgeblich beteiligt. Aber auch bei der Erstellung der Haushülle sind Bauelemente vom Schreiner notwendig. Fenster und Türen, Eingangsbereiche und Holztreppen werden durch den Fachbetrieb aus dem Handwerk hergestellt. Die gefertigten Produkte sind vielseitig. Im Schreinerhandwerk sind ausgesprochen gute Fachleute tätig, die sich dank ihrer Erfahrungen und Ausbildung mit dem Werkstoff Holz bestens auskennen. Das geschieht zum Vorteil des Kunden. Dabei werden sowohl Harthölzer als auch Weichhölzer verarbeitet. Neuere Werkstoffe wie Spanplatten und Verbundplatten kommen ebenfalls zum Einsatz. Der Schreiner kennt sich auch bestens mit Furnieren, Schichtstoffen und Melaminharzbeschichtungen aus. Auch verschiedenste Bearbeitungen der fertigen Produkte mit Beizen und Farben werden durch die Meister dieses Faches beherrscht.

© alephcomo1 - Fotolia.com
Schreinerei

Wenn es darum geht, individuelle Lösungen mit Holz für den Wohnbereich und das Haus zu erschaffen, dann ist der Fachbetrieb aus dem Handwerk mit der Spezialisierung Schreiner genau der richtige Ansprechpartner. Aber auch der Vertrieb von industriell hergestellten Bauelementen erfolgt oftmals durch den Schreiner. Dieser übernimmt dann den fachgerechten Einbau und eventuelle Einpassarbeiten. Die besondere Stärke der Mitarbeiter in diesen Fachbetrieben für Holzbearbeitung liegt aber bei den individuellen Lösungen ganz nach Kundenwunsch. Alle Dinge aus Holz, die industriell nicht gefertigt werden können oder für industrielle Fertigung unrentabel sind, realisieren die Fachleute für Holz gerne individuell. Daher sind die erstellten Lösungen Einzelstücke. Es ist kein Problem Schränke in Dachschrägen zu integrieren oder auch runde Lösungen zu fertigen.

© alephcomo1 - Fotolia.com
Schreinerei

Außer im privaten Bereich ist der Schreiner auch für viele andere Bereiche Ansprechpartner und Ausführender. Gaststätten werden von ihm gestaltet mit besonders hochwertigen Thekenlösungen. Auch Empfangsbereiche in Firmen und Einbaumöbel in Krankenhäusern und Pflegeheimen werden in den Werkstätten vorgefertigt und danach am Aufstellungsort montiert. Dabei müssen noch Wandanschlüsse und Deckenanschlüsse hergestellt werden. In Zusammenarbeit mit dem Klempner und Elektriker entstehen Einbaulösungen für verdeckte Waschbecken und Kleinküchen. Dies ist besonders im Bürobereich sehr beliebt. Ein weiteres Arbeitsgebiet sind Wand- und Deckenverkleidungen aus Holz oder auch Rammschutz an den Wänden der öffentlichen Gebäude für Gesundheitsfürsorge. Bei der Einrichtung von Arztpraxen und Verkaufsräumen sind Schreiner meist mit individuellen Lösungen beteiligt. Ein Sondergebiet, was hohe Kenntnisse verlangt, ist der Ladenbau, den meist spezialisierte Firmen übernehmen. Weiterhin sind Schreiner auch im Messebau mit tätig.

Die Inneneinrichtung durch den Schreiner ist etwas Besonderes. Bei größeren Objekten werden dem Fachbetrieb neben der Möblierung auch oft die Bereiche Fenster, Türen, Schwellen und Fensterbretter innen übertragen. Somit ergibt sich ein einheitliches Aussehen mit den gleichen Dekoren und Verarbeitungsstilen. Betrachtet man sich einmal ein Bankgebäude im Inneren, so werden dort oftmals sehr hochwertige Schreinerarbeiten erbracht. Die Meister dieser Branche sind da sehr kreativ und können problemlos beliebige Ideen der Architekten professionell umsetzen. Spezielle Ausbildung und Herstellerschulungen für neue Produkte und Beschläge befähigen die Facharbeiter und Meister aus diesem Handwerk ständig auch für neueste Lösungen ein zuverlässiger Ansprechpartner zu sein. Neben der Bearbeitung von Holz setzt der Schreiner aber auch Glas und Edelstahl ein, um seine Produkte funktionell und ansprechend zu gestalten. Dies ist gerade im Bereich der Banken gut zu sehen. Die Schalterbereiche sind sehr individuelle Lösungen, die auch dem Mitarbeiter, der dort arbeitet, ein Optimum an Funktionalität und Sicherheit bietet.

© alephcomo1 - Fotolia.com
Schreiner- Werkstatt

Ein weiterer Bereich, der unbedingt erwähnt werden muss, ist die Erstellung von individuell gefertigten Küchen. Dabei fertigt die Schreinerei im Gegensatz zum Küchenstudio die Korpusmöbel auch selbst. Somit besteht für den Kunden freie Wahl bei der Gestaltung der Küche. Alle Leistungen vom Schreiner erfordern im Vorfeld meist intensive Beratungsgespräche, um die Wünsche der Kunden zu erkennen und bei Problemen machbare Ratschläge zu geben. Eine Schreinerküche kann durch den Einsatz besonders hochwertiger Materialien etwas sehr exklusives sein. So können Granitplatten in die Holzflächen genau eingepasst sein oder auch ganz spezielle Beleuchtungslösungen installiert werden.

So können Sie bei uns suchen:
Unsere Verzeichnisseiten

Zur Startseite des Branchenverzeichnis Handwerkernet      Valid HTML 4.01 Transitional