google pinteres instagram twitter youtube

Metzgereihandwerk in Hamburg

Kurzinfo zum Handwerk
Andere Branche wählen in: [Deutschland][Hamburg]

Zurück zu Metzgereihandwerk in:

[Deutschland]


   
Kostenlose Werbeanzeigen

Fleischerfachgeschäft & Partyservice Karsten Raff

Ihr Fleischerfachgeschäft und Party-Service im Nordosten Hamburgs.

22179 Hamburg
Bramfelder Dorfplatz 19

Gyrosland Hamburger Fleisch- und Gastronomieservice GmbH

Lieferung von hochwertigen Fleischprodukte im gesamten norddeutschen Raum

20357 Hamburg
Lagerstraße 17

Fleischerei & Partyservice Warnecke

Auf unseren Internetseiten finden Sie Buffet- und Menüvorschläge zur kulinarische Gestaltung Ihrer Festlichkeit.

22391 Hamburg
Saseler Chaussee 33



Hier können Sie Ihre  
Website eintragen

Ihr Eintrag erscheint bei uns in folgenden Verzeichnissen und Suchabfragen:

  1. Handwerker nach Branchen gelistet
  2. Handwerker nach Branchen und Postleitzahlbereich gelistet
  3. Handwerker nach Branchen und Orten gelistet
  4. Handwerker nach Branchen, Bundesländer und Landkreise gelistet
  5. In unserer Gesamtsuche
  6. In unserer Umkreissuche
Zurück zu Metzgereihandwerk in:
Deutschland

Zurück zur Startseite

Kurze Tätigkeitsbeschreibung: Metzger/in*
Andere Berufsbezeichnungen dieser Branche sind: Fleischer und Schlachter

Der Beruf Metzger gliedert sich in drei Fachrichtungen:

- Schlachten
- Herstellen von Feinkost und Konserven
- Verkauf

Fachrichtung Schlachten:
Hier wird vom Metzger die Fleischqualität des lebenden Tieres beurteilt und die Tiere dementsprechend ausgewählt.
Die Tiere werden von ihnen geschlachtet und zerlegt.
Das Fleisch wird zum Verkauf vorbereitet oder sie verarbeiten die Teile zu Fleischwaren und Wurstwaren.

Fachrichtung Herstellen von Feinkost und Konserven:
In dieser Fachrichtung konzentrieren sich die Tätigkeiten auf das herstellen von Wurstwaren, Feinkosterzeugnisse, Salate, Fleischprodukte in Konserven.
Auch hier gehört es zu den Aufgaben, Schlachttiere zu zerlegen und zur Weiterverarbeitung oder zum Verkauf herzurichten.

Fachrichtung Verkauf:
Hier werden die einzelnen Fleischstücke dem jeweiligen Endprodukt zugeordnet und dementsprechend zum Verkauf hergerichtet, z. B. Rolladen, Schnitzel, Kotelett, Hackfleisch, Braten, Gulasch... Diese werden dann in der Metzgerei oder Fleischerei verkauft.
Zusätzlich werden Wurst, Salate und Feinkost verkaufsgerecht präsentiert.
Ein wichtiger Punkt ist auch die fachliche Beratung des Kunden.
Auch hier gehört es zu den Aufgaben, Schlachttiere zu zerlegen und zur Weiterverarbeitung oder zum Verkauf herzurichten. Ebenfalls die Herstellung von Wurstwaren und Fleischerzeugnissen.

Ausbildungszeit 3 Jahre.

*Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Zum Seitenanfang