Facebook Google Youtube Twitter Pinteres Instagram
Impressum

Firmenseiten in Branchenverzeichnissen und Suchmaschinen.

Zuletzt bearbeitet am 07.05.2016

Ein gutes Branchenverzeichnis ist hervorragend geeignet um eine höhere Relevanz bei den zu Suchmaschinen erreichen.

Wenn es darum geht, neue Kundenkontakte zu gewinnen, dann gibt es sicherlich verschiedene Wege.
Die klassische Werbung in den Medien ist ein Weg. Auch werden viele Kundenkontakte generiert durch gute Arbeit und Weiterempfehlung.
Diese Art der Kundengewinnung ist für Handwerker seit ewigen Zeiten schon sehr effektiv.
Viele Kunden informieren sich aber mittlerweile auch über das Internet, denn das geht bequem vom heimischen Sessel oder vom Schreibtisch aus. Diese Kunden möchten sehen was der Handwerker bietet, was er herstellt. Beliebt sind ausgestellte Fotos über durchgeführte/fertige Ausführungen aus dem Handwerk, Referenzen von anderen Kunden auch ein kleiner Film über die Firma wird gerne angesehen. Gefällt dem Kunde was er sieht, kommt der Betrieb in die engere Auswahl.
Daher ist das Onlinemarketing zu einer wichtigen Größe geworden.

Bequem ist den benötigten Handwerker in einem Online- Branchenverzeichnis zu suchen und gleich direkt Kontakt zu knüpfen. Viele Firmen bieten auch direkte Formularseiten an, die es leicht machen den direkten Kontakt herzustellen.
Das bringt neue Aufträge für den Handwerker, wenn er die elektronischen Medien effektiv nutzt.
Daher ist es sehr wichtig die eigene Firma in lokale und überregionale Branchenverzeichnisse einzutragen.
Nur wer eingetragen ist, kann auch gefunden werden. Der Eintrag in ein Branchenverzeichnis ist relativ einfach und in vielen Fällen kostenlos. Onlinemarketing muss für den Handwerker somit kein Fremdwort mehr sein.

Wer als Firma eine Internetseite betreibt und dort seine Firma, Leistungen und Produkte darstellt, will natürlich auch von Leistungssuchenden über die Suchmaschinen gefunden werden. Daher ist es sehr wichtig, dass viele hochwertige Seiten die Firmenseite weiterempfehlen.
Daher sind gerade die Einträge in einem Branchenverzeichnis hervorragend geeignet um die eigene Internetpräsenz aufzuwerten. Diese hochwertigen Verzeichnisse bringen Links zu der Firmenseite, die von den Suchmaschinen dahin gehend honoriert werden, dass die verlinkte Firmenseite in den Suchergebnissen der Suchmaschinen eine bessere Position einnimmt. Das beschert dem Handwerker im Endeffekt mehr Kunden.
Da die Crawler/Suchroboter der Suchmaschinen die Branchenverzeichnisse regelmäßig nach neuen und geänderten Inhalten absuchen, ist es wichtig dass man sich die Zeit nimmt und sich in den jeweiligen Branchenverzeichnissen einträgt.
Die Suchmaschinen erkennen somit für die entsprechende Firmendarstellung eine höhere Relevanz.
Dabei ist es wichtig hochwertige Links von den Branchenverzeichnissen zu bekommen.
Von einem Branchenverzeichnis dies auch die Branche der Firma listet, erhält man einen hochwertigen Link.
Die Suchmaschinen stufen Seiten mit einen sogenannten Pagerank ein. Dabei wird die Seite bewertet und die Position im Zusammenspiel mit vielen anderen Kriterien in der Suchmaschine festgelegt. Ein Branchenverzeichnis- Eintrag kann auch oft das erweiterte "Tor" zum Web sein, da diese Verzeichnisse auch wiederum gerne verlinkt werden und so auch Ihre Seite immer wieder in Bewegung bleibt.
Deshalb unterschätzen Sie keinesfalls die Wirkung eines guten Branchenverzeichnisses, nehmen Sie kostenlose Einträge mit. Aber Achtung! Informieren Sie sich und lesen Sie unbedingt das Kleingedruckte! Kostenlos ist nicht immer kostenlos.
 
Hier können Sie Ihre Website eintragen.


Handwerker im Branchenverzeichnis für Handwerk und Handel.