Foto: handwerkernet
 

Social Media im Handwerk ist kein Buch mit sieben Siegeln


Heutzutage hält das Internet und SocialMedia immer mehr Einzug in die Geschäftswelt.
Es ist sicher nicht einfach für alteingesessene traditionelle Unternehmen des Handwerks, dieser neuen Entwicklung zu folgen. Wer den Schritt in diese Richtung aber wagt und noch dazu in professioneller Weise, der kann sich schnell einen neuen Kundenkreis erschließen.
Dazu bieten sich Blogs, Videoportale sowie Facebook, Google plus und Twitter geradezu an.

Ein sehr gutes Beispiel bietet das Baulexikon des Bauhandwerk und Baugewerbe, von Thomas Fieber.

Foto: Baugewerbe
Foto: www.handwerkernet.de
Thomas Fieber ist selbstständiger Fliesenlegermeister sowie ein begeisterter Blogger.
In seinem Baulexikon des Bauhandwerk und Baugewerbe stellt er seinen Besucher viele Berufsbeschreibungen, Werkzeuge und Baubegriffe aus dem Handwerk vor.
Durch eine alphabetisch sortierte Auswahl auf der Webseite kann man als Besucher den jeweils gesuchten Begriff aus dem Baugewerbe schnell finden.
Auch durch eine vorhandene Suchfunktion kann man zusätzlich die entsprechenden Baubegriffe schnell finden.
Die einzelnen Berufe des Bauhandwerk werden sehr schön in Text mit Bild und einem Filmbeitrag vorgestellt.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß auf dem Baulexikon von Thomas Fieber.

 

So können Sie bei uns suchen:
Unsere Verzeichnisseiten

Zur Startseite des Branchenverzeichnis Handwerkernet      Valid HTML 4.01 Transitional